News & Infos Schema Übersicht Koralmtunnel
Tunnelröhren mit vorab hergestellten Erkundungsbauwerken im Rahmen der Weiterführenden Erkundungen (2003-2010) mit Vortriebsarten (zyklisch bzw. konventionell) für die Hauptbauarbeiten (2008-2020)
News & Infos Baulos KAT1 Offene Bauweise
Die offene Bauweise beträgt ca. 0,3 km und ist Teil des ca. 2,5 km langen Tunnelabschnittes am Baulos KAT1. Die Freilandstrecke auf steirischer Seite ist ca. 3,2 km lang
DeutschEnglish
IGT - Consultung Engineers: Startseite
Unternehmen Leistungen  Projekte   Forschung & Entwicklung
Home
Koralmtunnel

Länge: 32,9km
Gesamtkosten: 1.200 Mio. €
Bauzeit: 2008-2020
Tätigkeit: Örtliche Bauaufsicht

Die Eisenbahnstrecke der Koralmbahn Graz - Klagenfurt (ca. 130 km) ist Bestandteil des österreichischen Hochleistungsnetzes und ein Teilabschnitt des gesamteuropäischen Eisenbahnnetzes. Herzstück der Koralmbahn ist der 32,9 km lange zweiröhrige Koralmtunnel. Vorab wurden in den Jahren 2003 - 2010 rund 10 km Erkundungstunnel und 2 Schächte (60m bzw. 120m) hergestellt. Der Koralmtunnel wird in die Baulose KAT1, KAT2 und KAT3 unterteilt. Für KAT1 und KAT2 wurde IGT mit der Örtlichen Bauaufsicht beauftragt, für KAT2 und KAT 3 mit einem externen Review.


Seite 1 ›› Seite 2 ›› 
copyright 2010 KontaktImpressumSupportKARRIERE